Presseschau sieben/zwanzigelf

„In Afrika könnte die globale Vernetzung per Handy stattfinden.“
Schönes Interview des Freitags mit dem Autor von “The Internet of Elsewhere”, Cyrus Farivar, über die Veränderung von Gesellschaft, Politik, Wirtschaft durch das Internet.

„Die subversive Kraft der Kunst“
Klaus Staeck über die Proteste zur Verhaftung von Ai Weiwei und warum Grenzverletzungen so wichtig wie nie sind.

Zahl gewaltbereiter Neonazis gestiegen
Laut Verfassungsschutz ist die Zahl gewaltbereiter Neonazis in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Eine Zusammenfassung bei Zeit Online.

Wachstum der Grenzen
Ralf Fücks in der Zeit über die ökologische Moderne.

Werbeanzeigen