Popper lesen Punk-Podcast

Popper Cover

Von Fasaga bis Wohlstandsmüll: Deutschpunktexte begleiten uns nicht erst seit 2013. Damals kamen wir aber auf die Schnapsidee, damit eine Lesung zu machen. Wir erklärten den Deutschpunk und die entsprechenden Kritikfelder mittels Textbeispielen. Das machte unfassbar Spaß, denn man sang gemeinsam, lachte und lernte noch viele weitere krude Zeilen kennen. Wir stellten die Lesungen bei der Fusion vor, beim New Direction, beim Meet The Needles und dem Alerta Antifascista Deathfest. Die abseitige Lesung samt Alles-ist-Vier-Viertel-Takt-Finale war Teil der Twisted Chords-Labeltour und lief in Punkerkellern von Kiel bis Basel. Manchmal gab es Sessel, meistens Pfeffi für kluge Zwischenrufe. Nun ist Corona-Krise und wir sitzen in Schlafzimmern. Also los. Der Sound ist beschissen. Aber weil es sicher nicht immer aufregend derzeit ist, haben wir beschlossen Euch die Lesung als Podcast näher zu bringen. Und wenn wir dann doch verklagt werden, haben wir auch nicht so viel Geld dafür ausgegeben. Wir hoffen, wir sehen uns bald wieder in den Kellern. Solang könnt ihr hier unsere Hommage nachhören:

Kapitel 1

Kapitel 2

 

Posted in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s